Familienglück auf einer Ebene

Maike und Michael Grimm genießen als junge Eltern die Vorteile eines Bungalows

Immer öfter entscheiden sich auch junge Bauherren für das Wohnen auf einer Ebene. Maike Grimm, die sich mit ihrem Mann Michael für den Bau eines Bungalows entschieden hat, gerät dabei ins Schwärmen: „Gerade mit kleinen Kindern ist das besonders praktisch, denn es müssen keine Spielzeuge aus Kinderzimmern im Obergeschoss hoch- oder heruntergetragen werden. Und ich musste mir nie Sorgen machen, dass eine meiner Töchter von der Treppe stürzen könnte. Ein Bungalow hat für uns viele Vorteile, denn es ist natürlich ein Haus, dass wir auch im Alter bewohnen könnten“.

Der Winkelbungalow wirkt wesentlich geräumiger als es die mit 140 m2 angegebene Wohnfläche vermuten lässt. Der Eingangsbereich im Flur wurde besonders breit gestaltet, damit man, falls später gewünscht, hier eine Treppe einbauen könnte. So wäre weiterer Platz im Dachgeschoss nutzbar. Zurzeit ist das aber nicht erforderlich und geplant, denn die Räume sind für Maike und Michael Grimm sowie für die zweijährige Jaane und die fünfjährige Jule völlig ausreichend. Sowohl vom Wohn-und Esszimmer, als auch von der Küche kommt man auf die großzügige, teilweise überdachte Terrasse, die in der warmen Jahreszeit den Wohnraum erweitert. Da der Hauswirtschafts- und technikraum direkt von der Küche abgeht, hat die Familie kurze Wege zu Vorräten und Abstellmöglichkeiten. Über den Hauswirtschaftsraum gelangt man nach draußen ins anschließende Carport – sehr praktisch, da so zu jeder Witterungslage die Einkäufe trocken ins Haus getragen werden können. Das Eigenheim wurde als KfW-70-Effizienzhaus mit Fußbodenheizung, Solaranlage und Gasbrennwerttherme gebaut. Außerdem wurde eine Vorbereitung für einen wassergeführten Kamin berücksichtigt, der mit der Fußbodenheizung verbunden werden kann.

Zu ihrer Baufirma ECO System HAUS kamen Maike und Michael Grimm über die Empfehlung eines Arbeitskollegen. „Wir waren mit der Bauabwicklung sehr zufrieden, aber auch mit den kreativen Ideen bei der Größe und der Anordnung der Fenster. Im Haustechnikraum haben wir zum Beispiel nur kleine Oberlichter, was von der Helligkeit ausreichend ist, aber viel mehr Stellfläche ermöglicht. Außerdem finden wir das auch optisch sehr gelungen“, erzählt Maike Grimm.

 

Download des Artikels als PDF

 

Pressekontakt und Bildbestellungen ECO System HAUS: Just in Time Marketing & PR, Beate Bornemeier, Vor der Höhe 3, 32429 Minden, Tel. 05 71 – 95 19 04 00, Fax 05 71 – 95 19 04 01

eco@marketing-jit.de

Zurück

Unternehmenszentrale:

ECO System HAUS GmbH

Oderstraße 64
24539 Neumünster
Telefon: (0 43 21) 6 02 85-0
Telefax: (0 43 21) 6 02 85-55
E-Mail: info@eco-haus.de

Pressekontakt

ECO System HAUS

Beate Bornemeier
Just in Time Marketing & PR
Vor der Höhe 3
32429 Minden

Tel. 05 71 – 95 19 04 00
Fax 05 71 – 95 19 04 01
eco@marketing-jit.de

Presseverteiler

Gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf!

eco@marketing-jit.de