Baugebiete im Kreis Stormarn

Massivhaus bauen im Kreis Stormarn

Bauinteressierte aus dem Kreis Stormarn und der Stadt Ahrensburg werden von unserem Team aus dem Vertriebsbüro Stormarn mit Sitz in Ahrensburg betreut. Wir haben in der Region bereits viele Massivhäuser erstellt, von denen Sie einige als Musterhäuser besichtigen können. Eine detaillierte Adressliste senden wir Ihnen gerne zu. 

 

Unsere Vorschläge für Sie:

 

Ein neues Baugebiet "Gretjenrade" entsteht in Todendorf

Mehr Informationen: www.todendorf-sh.de

 

Baugrundstücke im Ortsteil Stellau, Barsbüttel

Mehr Informationen: www.barsbuettel.de

 

Baugebiet Nienwohld

Mehr Informationen: www.lgsh.de

 

Baugebiet Bad Oldesloe

Mehr Informationen: www.claudiussee.de

 

Gemeinde Bargfeld-Stegen

Mehr Informationen: www.bargteheide-land.eu und www.bargteheide-land.eu/jersbek

 

Der Kreis Stormarn bietet Bauen und Leben für jeden Geschmack: Die Region verfügt über ländliche Grundstücke in naturnaher Umgebung und urbane Flächen am Stadtrand von Hamburg. Besonders attraktiv ist für viele Bauherren die Stadt Ahrensburg, die mit über 31.000 Einwohnern die größte Stadt im Kreis ist. Weitere größere Orte sind die Kreisstadt Bad Oldesloe, Glinde, Bargteheide, Reinbek und Barsbüttel. Der Kreis Stormarn hat rund 230.000 Einwohner, liegt westlich der Hansestadt und zählt damit auch zur so genannten Metropolregion Hamburg. Durch die Autobahnen A1, die A21 und die A24, aber auch durch die Bundesstraßen 75 und 404 ist der Kreis besonders verkehrsgünstig mit dieser verbunden. Die Linie Hamburg – Lübeck bietet zudem eine sehr gute Bahnverbindung. Das öffentliche Personennahverkehrsnetz ist seit 2003 sogar in den Hamburger Verkehrsverbund eingegliedert. Aufgrund dieser optimalen Voraussetzungen ist Stormarn bei vielen Bauinteressierten beliebt, die in Hamburg ihren Arbeitsplatz haben und von den vergleichsweise günstigen Grundstückspreisen profitieren möchten.

Ahrensburg – die beliebte Stadt für Massivhaus-Bauherren. Auch wenn es vielleicht kein Schloss in dem als Schlossstadt beworbenen Ahrensburg sein muss, können Sie hier ein vergleichsweise hochherrschaftliches Massivhaus bauen. Denn trotz der Nähe zur Hamburg, bezahlen Bauherren in Ahrensburg noch keine Hamburger Quadratmeterpreise. Ahrensburg hat attraktive Neubaugebiete, aber wir sind Ihnen auch gerne behilflich, wenn Sie eine Baulücke in einer gewachsenen Wohnsiedlung gefunden haben. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung, denn wir zeigen Ihnen, welcher Haustyp zu Ihrem Grundstück passt und mit welcher Ausrichtung Sie eine optimale Sonnenlage erreichen. 

Ahrensburg ist aufgegliedert in die Stadtteile Ahrensfelde, West, Gartenholz, Hagen und Beimoor. Durch die Nähe zur Hansestadt Hamburg, die mit Ahrensburg sogar über eine U-Bahnlinie verbunden ist, zieht es viele Hanseaten zum Hausbau in die Schlossstadt. Hier haben sich im Laufe der Jahre sehr zahlreich große Unternehmen angesiedelt. Somit ist die Stadt Ahrensburg nicht nur guter Wohnstandort, sondern bietet gleichzeitig viele attraktive Arbeitsplätze.