Bungalow mit architektonischen Freiheiten

Individuelles Wohnen vor den Toren der Stadt

„Wir wollten der Hektik Berlins entfliehen und endlich einen eigenen Garten haben“, erzählen Mirko und Gregor von ihrem Hausbauprojekt. Nach längerer Suche fanden sie im Havelland ihr Grundstück im brandenburgischen Brieselang. In idyllischer Umgebung und mit Anbindung an das Berliner Nahverkehrsnetz war der Bauplatz mit 1000 m² ideal für ihr Vorhaben. „Allerdings war zu befürchten, dass der strenge Bebauungsplan für das Neubaugebiet unseren Vorstellungen von einem eigenen Haus wenig Spielraum lassen würde“.

Trotzdem ließen sich die angehenden Bauherren nicht entmutigen und nach Sichtung mehrer Hausbaukataloge und dem Besuch der Potsdamer Hausbaumesse, entschieden sie sich, ihr Haus mit ECO System HAUS zu planen. Die Möglichkeit ein Massivhaus ganz nach ihren individuellen Wünschen bauen zu können und die große und sehr breite Vielfalt der bisher von ECO gebauten Häuser gaben hierfür den Ausschlag. Denn trotz der strengen Vorgaben des Bebauungsplanes konnten Mirko und Gregor dank der freien Raum- und Grundrissplanung ihre Hausbauideen verwirklichen.

„Wir wollten ein Haus mit großzügigen Flächen. Im Gegensatz zu den Raumaufteilungen aus dem Katalog mit mehreren Kinderzimmern, wollten wir wenige große Räume für uns verwirklichen“ erzählt Gregor. So entstand innerhalb der vorgesehenen Bauzeit ein Bungalow mit einem sehr exklusiven Innenleben. Durch die asymmetrische Dachform und gekonnt platzierte Durchbrüche in den Innenwänden ergeben sich architektonisch gelungene Effekte, die das Haus besonders großzügig und hell wirken lassen.

Der Eingangsbereich in der Mitte der Giebelseite ist etwas zurückgesetzt, wodurch ein geschützter Windfang entstanden ist. Der geringe Dachüberstand und schmale lange Fensterflächen lassen das Haus besonders modern wirken und erinnern an den Bauhausstil.

Bei der Heizung entschieden sich die Bauherren für eine Sole-Wasserwärmepumpe mit Tiefengründung zur Nutzung der Erdwärme. Das Haus war als KfW-Effizienzhaus 70 konzipiert, erfüllt aber durch seine besondere Dämmung nahezu den KfW-55-Standard. Dass sie hierfür keinen Aufpreis zahlen mussten, war auch ein weiterer entscheidender Pluspunkt, der für den Hausbau mit ECO sprach.

Neben einer großzügigen Wohnfläche für zwei Personen freuen sich die Bauherren über ihr großes Grundstück, das nach Abschluss der Hausbauarbeiten noch viel Raum für die Gartengestaltung lässt.

 

Zurück